London im Dezember

London calling – Teil 6 – Hello again!
Ach London, ich liebe dich ♥
Schick siehst du wieder aus in deinem weihnachtlichen Gewand.

Kalt ist es und wir haben uns auf typisch Londoner Wetter eingestellt. Wobei das für mich eigentlich heißen müsste Sonne statt Regen, denn bisher war mir das Glück hold und so sollte es auch diesmal sein: Blauer Himmel und sonnig – wunderbar, genau das richtige Bummel-Wetter.

Unser „Bummeln“ ist eher mit extrem Shopping aka Markt Galore gleichzusetzen. Kein Laden (Primark, Forever 21, Disney Store, River Island, MonsoonSuperdrug, diverse Boots, HMV, Bershka, French Connection, Urban Outfitters, Victoria’s Secret, Topshop, Hamleys, David & Goliath, Forbidden Planet, Fopp uvm…) und kein Markt (Petticoat Lane Market, Spitalfields und Brick Lane Market) war vor uns sicher. Mein Gepäck kann ein Lied davon singen, denn mit ganzen 6kg mehr im Koffer ging es zurück.

Neben dem Shoppen standen natürlich die beiden Shows von Alexisonfire in der Brixton Academy im Vordergrund. Vielen Dank für die 2 starken Shows, Jungs! Ein wirklich würdiger Abschied. Adieu Alexis!

Gelungener Trip würde ich sagen, nur meine Füße hätte ich gerne zum Ende hin amputiert…
Die haben sich aber sicherlich bis zum nächsten Mal wieder erholt 😉

_ Hier gibt’s mehr Fotos: Set 1, Set 2 und Polaroids

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s