Photokina 2010

Zugegeben, dass Lomographie einen Stand auf der Photokina hatte, war schon ein guter Grund hinzugehen. Die Tatsache, dass man dort eventuell eine Kamera abstauben konnte, tat noch ihr übriges 😉


Der Lomostand war aber auch echt hübsch aufgemacht: Eine riesige Lomowall, wo auch einige Fotos von mir verewigt waren, Stühle zum relaxen und Musik vom Plattenteller.


Nachdem ich schon beim Location Quicky abgeräumt hatte, konnte ich auch hier tatsächlich eine Kamera abstauben.
Dieser nette Herr überreichte mir meine Diana F+ samt Blitz und Film.
Das ist ja wie Weihnachten! Danke 😀

Meine Location – Die Zigarrenmanufaktur La Galana – folgt bald!


Der Lomostand war zwar sehr verführerisch, aber wir haben überall mal vorbeigeschaut: Impossible Project, Fuji, Agfa, Kodak, Ilford, Tamron, Canon, Hasselblad, Zeiss….


Leider lies nur Kodak noch was brauchbares springen – ein paar Filme – das wars dann auch mit den „Goodies“.
Aber was beschwer ich mich?! Hab doch ne Kamera bekommen 😀


 

_ alle Fotos von der Photokina bei flickr


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s