Rock am Bach 2009 – Wir kommen!

Ja auch dieses Jahr wird wieder ordentlich gerockt – am 10. und 11. Juli 2009 ist es soweit und in Merzig öffnen sich bereits zum 11. Mal die Festivaltore.
Von Punkrock über Hardcore zu Metal und Metalcore lautet dieses Jahr die Devise und das bisherige Line Up braucht sich nun wirklich nicht zu verstecken!


Mit der Heavy Metal-Legende MOTÖRHEAD hat sich das ROCK AM BACH FESTIVAL einen wirklich fetten Headliner an Land gezogen. Halleluja!
Als 2. Headliner werden die DROPKICK MURPHYS aus Boston mit ihrem Folk-Punk für gute Laune sorgen.
Mit diesen Verpflichtungen katapultiert sich das kleine Festival am Ufer der Saar mit einem Schlag in die obere Klasse der deutschen Open Air Events und gehört definitiv in den Terminkalender eines jeden Rockfans, der seine Rock’n’Roll Hausaufgaben gemacht hat.
Wer zusätzlich einen Blick auf die MySpace Seite des ROCK AM BACH Festivals riskiert, erhascht einen Blick auf einen weiteren möglichen Headliner – THE SUBWAYS. Das eben diese als weiterer Headliner parat stehen könnten ist zurzeit aber doch nur ein Gerücht. Weitere Headliner dürfen erst nach Rock am Ring veröffentlicht werden.


Aber dies ist natürlich noch längst nicht alles:

Auch die brasilianischen Trash-/Death-Metal-Helden von SEPULTURA sind mit dabei, denn sie wollten ihre Freunde von Motörhead nicht allein lassen. Gut finden wir das!

Oi und Punkrock gibt’s aus Düsseldorf. Die BROILERS werden die Festivalbesucher mit ihrer Mischung aus Oi, Punkrock, Psychobilly, Ska und Reggae beglücken.

MAMBO KURT samt Heimorgel kommt auch vorbei und zeigt mal wieder dass es nicht viel braucht um die Massen alleine zu unterhalten. An beiden Tagen gibts das Campingplatz-Aftershow-Special mit ihm.

Mit IGNITE gibts Melodic-Hardcore aus Orange-County, Kalifornien auf die Ohren. Die 5-köpfige Band um Frontmann Zoli Téglás gibt sich die Ehre.

DIE Metalcore Band in Deutschland – CALIBAN – war schon 2006 mit von der Partie und beehrt das ROCK AM BACH Festival dieses Jahr wieder.

Die schwedischen Metalcoreler von SONIC SYNDICATE gelten als die heißesten Newcomer des letzten Jahres und lassen es sich nicht nehmen das RaB in Sachen „harte Riffs“ zu unterstützen.

Die 4 Finnen von DISCO ENSEMBLE bieten eine astreine Mischung aus Post-Hardcore und Punkrock gepaart mit Keyboard-Action und jeder menge Schweiß und Zerstörung! Da bleibt keiner ruhig sitzen! Wer beim ROCK AM BACH 2007 dabei war, weiss wovon ich hier rede; alle anderen: unbedingt anschauen und –hören! Party!

Boysetsfire sind Geschichte – THE CASTING OUT heißt das neue Baby von Frontmann Nathan Gray. Melodischer als noch bei BSF, doch keinesfalls weniger energiegeladen. Ein Muss!

Candace Kucsulain sagt: Auf keinen Fall WALLS OF JERICHO aus Detroit verpassen! Pure Energie, nicht zuletzt wegen Candace selbst. Diese Frau mosht alles nieder, also besser nicht widersprechen.

THE RED CHORD sagen über sich selbst: “Die einen nennen uns eine Grindcore-Band, die anderen eine Death Metal-Band, und wieder andere eine Hardcore-Band. Wir sind keine von denen, wir sind nur verdammt laut.” Damit dürfte dann wohl alles gesagt sein…

Zusätzlich haben sich beim diesjärigen lokalen „Rock am Bach-Vorentscheid“ HARDCUT und SADDEST MESSIAH einen Slot im Line Up erkämpft.


Damit ist das Booking so gut wie abgeschlossen. Der/Die Co-Headliner gibt es dann nach Rock am Ring.


Rock am Bach Festival 2009
10. und 11. Juli 2009, Merzig
Einlass Freitags 14:00 Uhr, Einlass Samstags 13:00 Uhr
VVK 49 Euro + Gebühren (Kombiticket für 2 Tage)
Campingticket 9 Euro + Gebühren
Tagesticket FREITAG: 30,- Euro (+ Gebühren)
Tagesticket SAMSTAG: 38,- Euro (+ Gebühren)


(vorläufige) RUNNING ORDER:
Freitag, 10.07.09:
Saddest Messiah
The Red Chord
Disco Ensemble
Walls of Jericho
Broilers
Ignite
DROPKICK MURPHYS
(+ Mambo Kurt Campingplatz-Aftershow-Special auf der Perfect Pain Stage)


Samstag, 11.07.09:
Hardcut
The Casting Out
Sonic Syndicate
Sepultura
Caliban
tbc (nach RAR)
MOTÖRHEAD
(+ Mambo Kurt Campingplatz-Aftershow-Special auf der Perfect Pain Stage)


_ Originalartikel erschienen auf www.bizarre-radio.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s