Sparkadia – Postcards

PIAS

Vö: 25.07.2008


12 Songs entstanden in 12 Städten.
12 Postkarten voller Eindrücke & Gefühle des Erlebten die man so sonst vielleicht nicht verschickt hätte…
Das ist die Geschichte von Sparkadia, ein australisches Quartett, welches mit ihrem Debüt „Postcards“ ein beachtliches Stück Musik geschaffen hat.


Durch Einflüsse wie Elvis Costello, The Pretenders und Shout Out Louds bekommt der Hörer eingängige Melodien dargeboten, die zum Mitsingen verleiten und die man so schnell nicht mehr aus dem Kopf bekommt.
Mal regen schnellere Songs wie „Animals“, „Kiss Of Death“ und „Jealousy“ zum Tanzen und Mitwippen an.
Mal verzaubern langsamere Songs mit wunderschönen Melodien und Harmonien wie „Last Thing You Need“ und „Our Own Way“.
Einzig der abschließende Song „Sleeping Lion“ will nicht so ganz überzeugen. Der Song baut so viel Spannung auf, dass man geradezu einen Knall am Ende erwartet der dem Hörer aber vorenthalten wird.
Über diese kleine Schwäche kann man aber dank des abwechslungsreichen Werks hinwegsehen.


Von dieser Band kann man wohl noch einiges erwarten und wer die Gelegenheit bekommt sie live zu erleben sollte sich dies nicht entgehen lassen, denn auch live dargeboten überzeugt das Album dank einer sympathischen Band mit Live-Qualitäten und viel Potential.


TRACKLIST
01. Too much to do
02. Kiss of Death ***
03. Morning Light
04. Help Yourself ***
05. Connected
06. Our Own Way
07. Animals
08. Up in the Air
09. Last Thing you Need
10. Jealousy ***
11. Space and Time
12. Sleeping Lion
[ *** Anspieltipps ]


14 Punkte (von max. 15)


_ Originalartikel erschienen auf www.bizarre-radio.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s