Poladarium 2017

2 meiner Fotos sind im Poladarium Kalender 2017 vertreten, ich freu mich 🙂
Beide Fotos sind im Wikingerdorf Bork Vikingehavn, Dänemark entstanden und werden den 7. März und den 18. Dezember zieren.

Kamera: Polaroid Supercolor 635
Film: Impossible Project Color Film 600, Gold Frame Edition

 

Mehr Infos zum Poladarium gibt es hier.
Poladarium 2016
Poladarium 2015
Poladarium 2014

Advertisements

Mad Hatter’s Tea Party

Der verrückte Hutmacher läd zur Tee Party, da sind Alice, das weiße Kaninchen, die weiße Königin und die Grinsekatze natürlich am Start 😀

_Mehr Fotos gibt es hier: Instants

Berlin Mai 2015

Auf geht’s nach Berlin | hurra für die Streikpause | TXL Bus | Friedrichshain | Treptower Park | spazieren | Plänterwald | Spreepark | alter, verlassener Vergnügungspark | Riesenrad & Dino | Insel Berlin | selbstgemachtes Eis Mango-Kokos | Wasserflugzeug | Let it be | Vegan Creperie | Burger & Bar | Falafel & Hummus | Hope & Barley | selbstgebrauter Cider | Sonnenuntergang | Alex | Frankfurter Tor | sonnig und trocken | Bananenbrot | Falafel-Halloumie Wrap mit Erdnusssoße | Nil | Boxhagener Platz | Picknick | Flohmarkt | Berlin von oben

Leider gibt es keine weiteren analogen Fotos, da meine Batterien in der Kamera leer waren… merkt man manchmal halt leider erst hinterher.
Dafür hier ein paar digitale Fotos:

London April 2015

London calling – Teil 9 | diesmal ein Hotel direkt in Camden, Camden Town Hotel, aber das kann ich nicht empfehlen, für die paar Nächte war es aber ok | Fuchs | strahlender Sonnenschein | Camden Town | Covent Garden | Adapter | Paperchase | Lunchbox und Kartentraum | Joy | Sass&Bell | Muttertagsgeschenke | Crème de la Crêpe | Don’t be a pancake | Italian Job | The milky bar kid | Lolas Cupcakes | Neals Yard – bunt & versteckt | Seven Dials | Forbidden Planet | Sainsburrys | Cider | Apple Store (ich dachte kurz mein iPhone wäre kaputt, aber alles gut) | Piccadilly Circus | Regents Street | Oxford Street | gigantischer Lush Store | Revlon Lipbutter | TGI Fridays | vor der Venue in Camden (Underworld) campen Leute für das morgige Konzert (Wahnsinn) | Camden Markets | Lilly J | Vanilla | Street Food | Stables Market | Sonne satt, hab sogar Sonnenbrand O.o | Konzert Frank Iero @ Underworld, Camden | 3 Vorbands | mini kleiner Club | viele kleine Mädels und ein quietschiger Frank | Overground (Tube ist besser/ schneller) | Spitalfields Market | Kleidchen | Traffic People | Tanztee (von April bis September immer am letzten Mittwoch des Monats :D) | Tiger | GBK (Gourmet Burger Kitchen) | Boxpark | Street Art | Brick Lane | Cahoots Underground Bar – im Stil einer alten Tube Station „Kingly Court“ (wundervoll aber teuer) | high spirits, scoundrels & swing | außergewöhnliche Cocktails | Liebe zum Detail | lime-infused dried mango | LushLushLush | Sleek Paletten | Street Food Camden | The Bucket Head Pub mit Dachterrasse | 5,2kg eingekauft O.o

Leider gibt es keine weiteren analogen Fotos, da meine Batterien in der Kamera leer waren… merkt man manchmal halt leider erst hinterher.
Dafür hier ein paar digitale Fotos:

Poladarium 2016

012_London2016 bin ich auch wieder im Poladarium Kalender vertreten.
Das Foto ist in London im Breakfast Club entstanden und wird meinen Geburtstag, am 30. August zieren.
Wie passend, mmmh Bacon 😀

Kamera: Polaroid Supercolor 635
Film: Impossible Project Color Film 600, Color Frame Edition

Mehr Infos zum Poladarium gibt es hier.
Poladarium 2015
Poladarium 2014

Stockholm März 2015

Das erste Mal Stockholm, ich bin aufgeregt | Sonnenfinsternis über den Wolken | Arlanda Express aka „Der Luxuszug“ (teuer aber schnell) | Lidingö (Bonzeninsel ;)) | kleines gemütliches Häuschen | Meerblick | Strandvägen | Pracht Boulevard | Hafen | Boote | Meer | nordiska kompaniet (Nobel Kaufhaus) | so viele schöne Menschen | Sture Katten Café (große Katze, nicht stur, wie ich gelernt habe) wie in Omas Wohnzimmer mit Pracht Sofa und Rahmen | lecker Kuchen | Fika (ein sehr wichtiges Wort!) | Death Metal Konzert | Death (DTA Tours) | Gäseteliste | Metalprominenz und ich weiss es nicht zu schätzen, weil ich niemanden kenne xD | Backstage | Wein | Sauerkraut | Süßigkeiten Osterei | Freeway | verstecken | Tourbus | Schnee, so viel Schnee | dekadente Taxifahrt | strahlender Sonnenschein, aber immer noch arschkalt | TGI Fridays | Frühstücks Burger | Flohmarkt (= loppis) | Babar Basar | Museumsinsel Djurgarden | Wasahallen | vintage | antik | wirklich tolle Sachen | Kamera und Tortenheber ist mein, der Anker war dann doch zu groß 😉 | Stockholm Globe Arena | Ylvis Konzert | Expensive Jacket Tour | Countdown | alle Songs | Kettensägen Massaker | Axt/Stuhl Action | Cheesburger Regen | Milch Action | Vegard auf einem Spielzeugpferd, wunderschön | Lapdance/Strip | Goldregen und Pyrotechnik | es war wieder unglaublich toll ♥ ♥ ♥ | Mitternachts-Fika mit Zimtschnecken und Trüffelchips | Gamla Stan | Altstadt | bummeln | Nerd Laden Science Fiction Bokhandeln | herzhafte Pizza-Fika | Södermalm | Hipsterviertel | Blå Lotus | Film gucken (Housbound) | Museumsinsel | Vasa Museum | Vasa = Schwedens ganzer Stolz, ein Schiff was keine 2km weit gefahren ist, wegen einer Fehlkonstruktion (zu hoch/zu schmal) war es leider nicht sehr seetauglich und ist ziemlich schnell gesunken, aber hey..

Oh wie wunderschön ist Stockholm, bitte? Hier mag ich auf jeden Fall nochmal hin!

_Mehr Fotos gibt es hier: LC-Wide #44, LC-Wide #45 und Instants

Altweiber 2015

Unterwegs als Meerjungfrau/ Calypso/ Algen-Tiefsee-Monster/ Old Gregg/ Aquawoman (sucht euch was aus) zusammen mit einem Weihnachtsbaum, Prinzessin Leia und einem Minion samt Klobürsten Einhorn (und noch mehr)

_Mehr Fotos gibt es hier: Diana Mini #15 und Einweg #02 unicorns, rainbows and other crazy shit

Den Haag September 2014

Hübsche Ferienwohnung in Den Haag in super Lage zwischen Strand und Stadt | Albert Heijn | Hummus | Guacamole | Cactus Spa | Strand | Meer | Tortuga Strandbar | Churros | verlassener alter Pier | Strandkünstler | diesig | BoraBora Strandcafé | bin auf Sommer eingestellt, es ist aber doch etwas frisch | Garagenverkauf | Schiffssteuerung *bing* | lange Voorhout | Antikmarkt | Food Festival | Tante Tortilla | Poffertjes | nomnomnom | Grote Kerk | Steps | Tiger | Smoothies | Cupcakes | Königspalast | Friedenspalast | Bite Me! | Mini Burger, Trüffel Fritten und mega Nachtisch (super Laden!) | Scheveningen (eher der große Touri Strand) | Kijkduin (der kleinere, natürliche Strand, nicht so überlaufen) | barfuss | Strandspaziergang | aufwärmen im Paalrestaurant | Ofen und frischer Minztee | Hafen | Boote Boote Boote | Pfannkuchen | Stadt | Splei | Bib | De Fred (alternative kleine Einkaufsstraße) | hübsche Glasrahmen (nkuku) | Villa La Lutz | zum Abschied nochmal köstliche Mini Burger bei Bite Me!

Den Haag, ich komme bestimmt wieder!

_Mehr Fotos gibt es hier: LC-Wide #42, LC-Wide #43 und Instants